Krümelmonster-Muffins - Rezept

Hallo ihr Lieben, 

Die Abschlussprüfungen an der Realschule sind fast vorbei! Morgen noch Englisch und dann ist es geschafft!!! ich bin so froh...aber unsere Leher sind so lieb *_*

Ich habe endlich die Krümelmonster-Muffins gebacken, die ich schon lange machen wollte da ich sie so süüüß finde *_* Ich habe das Rezept von der lieben Lora verwendet!
Sie sind total gut gelungen finde ich und sehen mega aus^^ Was denkt ihr?

vom Licht her bissl doof aber....sie sehen irgendwie schockiert aus^^

Ich fande das Rezept von Lola zwar gut mit den ganzen Bildern, aber es waren ein paar unklarheiten dabei, wie z.B. der Puderzucker - der wohl in den Teig hätte müssen xDD Mit meiner Backerfahrung habe ich auch die Backtemperatur von Muffins gewusst^^

Ich möchte euch hier noch einmal das Rezept aufschreiben (für ca. 12 Muffins):

Zutaten:
für den Teig:
125g weiche Butter
200g Zucker
125g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
300g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125ml Milch
100g Schokotropfen
100g Schokolade

für oben drauf:
125g Marzipanrohmasse (wer die augen so groß wie ich will nimmt 200g)
100g Kokosraspeln
75g Puderzucker
6 Schoko-cookies (am besten ihr habt 8 - falls mal einer nicht genau in der Mitte halbiert wird^^)

für den Zuckerguss:
eine Zitrone oder Wasser als Flüssigkeit
Blaue Lebensmittelfarbe (gibts in Tuben z.B. bei Edeka)
nochmal so 50-100g Puderzucker

Zubereitung:
Der Teig:
1.) Die weiche Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Den Zucker, Puderzucker und Vanillezucker unter rühren dazugeben und weiter schlagen.
2.)Ein Ei nach dem anderen hinzugeben und immer nach einem Ei wieder umrühren!
3.) Mehl mit Backpulver in einer kleineren anderen Schüssel mischen und dann durch einen Sieb zu der Butter-Zucker-Eier Masse geben. Nun auch gleich die Milch nach und nach hinzugeben - sonst wird der Teig sehr fest und ihr bekommt ihn nicht mehr verrührt.
4.) Zuletzt die Schokotropfen in den Teig geben und die Schokolade raspeln (oder in kleine Stücke brechen) und im Teig verteilen.
5.) Nun die Muffins im Backofen bei 180° Unter-/Oberhitze ca. 20min backen...
6.) Nach dem Backen die Muffins aus dem Blech holen und auf einem Gitter völlig abkühlen lassen.

Die Verzierung:
1.) Die Blaue Lebensmittelfarbe (soviele Tropfen bis es schön blau ist) mischt ihr mit 1-2 EL Wasser und schüttet das dann zu den Kokosraspeln, die bereits in einer Schüssel sind. Versucht das ganze so gut zu vermischen, bis alle Kokosraspel blau sind...
2.) Da die Kokosraspel nun feucht sind müsst ihr sie auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und kurz (2min) in den noch warmen Ofen stellen.
3.) Verknetet inzwischen die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker, bis man den Puderzucker nicht mehr sieht (er also ganz verknetet ist).
4.) Teilt diese Masse in 24 Stücke auf und rollt jedes Stück zu einem Auge, drückt ein Schokotropfen als Pupille in jedes Auge...
5.) Nun rührt ihr den Zuckerguss an. Dafür könnt ihr Zitronensaft oder Wasser mit Puderzucker vermischen und Lebensmittelfarbe hinzugeben, damit auch dieser schön blau ist!
6.) Streicht die Muffins mit dem Guss ein und "tunkt" sie entweder in die Kokosraspel oder tut die Kokosraspel darüber streuen.
7.) Lasst das ganze kurz trocknen. Dann könnt ihr zwei weitere Punkte von dem Guss auf die Kokosraspel geben und darauf die zwei Augen drücken.
8.) Für den Mund schneidet ihr einen Keil aus dem Muffin und steckt einen halben Cookie hinein :D

Ja...und dann genießen^^

Hier noch ein paar Bilder:


 Bald könnt ihr euch übrigens auf bessere Fotos freuen denn ich kaufe/wünsche mir eine Spiegelrelfexkamera! Wenn ich mich nicht nochmal umentscheide wird es wahrscheinlich die Canon EOS 650d

Kommentare:

  1. Hi Sarah, deine Krümelmonster Muffins sehen echt hammer aus! Ich find die großen Augen richtig süß ^-^ Sind sicher Lecker.
    Viel Glück noch für deine letzte Prüfung :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja toll aus!
    Danke für das Rezept.

    AntwortenLöschen
  3. ich habe dich für den very inspiring Blog award nominiert, schau doch vorbei, würde mich freuen wenn du mit machst :)

    http://sonnenengel21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Wow, ich find das so cool, dass du das Rezept nachgebacken hast :)
    Sry, wenn das Rezept seine Macken hatte :s Aber deine Muffins sehen echt toll aus ;*

    GLG Lora| www.photoostuff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich find deinen Blog wirklich süß! Ich wünsche dir weiterhin viel Glück in all deinen Wegen und Glückwunsch für deine Prüfungen! Wollen wir einander folgen? Küsschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi mäuschen, danke für deinen kommentar! Wollen wir uns noch auf bloglovin und instagram folgen? Ich mach einfach mal den ersten schritt, kannst ja zurück folgen! Küsschen!

      Löschen
  6. Aww die sehen ja echt supersüß aus :)
    http://bbirdyyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar. Natürlich werde ich sie immer beantworten :-)

Beleidigungen, Spam und so.... werde ich ohne Vorwarnung löschen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...